Covid19 – Massnahmen

Massagen sind nach Vereinbarung. Wir bitten Sie uns anzurufen, um einen Termin zu vereinbaren.

Wenn Sie oder einer Ihrer Mitbewohner an einer Erkältung leiden, z.B. Schnupfen, laufenden Nase, Niesen, Halsschmerzen, leichtem Husten oder Grippesymptomen, bleiben Sie dann zu Hause. Die Massage kann dann nicht statt finden. Rufen Sie uns an, um den Termin abzusagen und einen neuen Termin zu vereinbaren.

Sie werden so eingeplant, dass Sie anderen Kunden nicht begegnen. Halten Sie 1,5 Meter abstand. Seien Sie bitte nicht zu spät und warten Sie bitte draußen. Die Masseuse öffnet Ihnen zu Beginn der Massage die Tür. Unser Wartezimmer steht nicht zur Verfügung.

Die Masseuse öffnet Ihnen die Türen. Berühren Sie so wenig wie möglich und folgen Sie den Anweisungen der Masseuse.

Wir geben Ihnen nicht die Hand, sondern begrüßen Sie mit einem Lächeln.

Waschen Sie beim Betreten von Thai Massage Sukhsant Ihre Hände 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife, trocknen Sie Ihre Hände gründlich und werfen Sie das Handtuch nach Gebrauch in den Behaelter. Dies kann in der Toilette erfolgen.

Husten und Niesen in die Innenseite Ihres Ellbogens.

Verwenden Sie Papier, um sich die Nase zu putzen, und werfen Sie es dann weg. Sie können Mülleimer in der Toilette und im Massageraum finden. Dann waschen Sie Ihre Hände.

Wir werden das übliche Getränk (Tee, Kaffee, …) vorerst weglassen.

Die Masseuse trägt eine Gesichtsmaske. Dies ist fuer Ihre und unsere Gesundheit.

Sie können eine Gesichtsmaske und Handtücher mitbringen, wenn Sie sich damit wohler fühlen.

Die Massage findet in separaten Massageräumen statt. Es gilt: 1 Kunde auf 1 Masseuse in 1 Massageraum. Maximal 4 Kunden in der Praxis (und 4 Masseusen).

Nach Abschluss der Massage brauchen wir Zeit, um die wichtigsten Dinge zu reinigen.

Bitte zahlen Sie so viel wie möglich in bar. Pinnen ist nicht möglich.

Comments are closed.